Nahrungspflanzen für Bienen

Bienen ernähren sich rein vegetarisch und brauchen Nahrungspflanzen mit einfachen, ungefüllten Blüten, damit sie ungehindert an den Nektar und Pollen gelangen.

Im eigenen Garten kann man mit Weiden und anderen heimischen Gehölzen, Obstbäumen, einer Blumenwiese oder Wildblumen, die diese Nahrungspflanzen einschliessen,  ein reiches Nahrungsangebot für Bienen schaffen. Auch Balkone und Terrassen kann man derart gestalten, dass diese geeignete Nahrungsquellen darstellen.

Frühling

Februar bis April

  • Schwarze Nieswurz
  • Kleiner Winterling
  • Gänseblümchen
  • Haselnuss
  • Huflattich
  • Weide
  • Hirtentäschel
  • Schneeglöckchen
  • Leberblümchen
  • Märzenbecher
  • Blaustern
  • Frühlingskrokus
  • Traubenhyazinthe
  • Kornelkirsche
  • Schlehe
  • Immergrünes Schleifenblümchen
  • Kleiner Winterling
  • Buschwindröschen
  • Kleines Immergrün
  • Kuhschelle
  • Sumpfdotterblume
  • Lungenkraut
  • Schlüsselblume
  • Löwenzahn
  • Blut-Johannisbeere
  • Zwetschke
  • Vergissmeinnicht
  • Tränendes Herz
  • verschiedene Arten der Taubnessel
  • Waldmeister
  • Osterglocke
  • Weißbirke
  • Blutbuche
  • Blaukissen
  • Apfel
  • Vogelkirsche
  • Flieder
Sommer

Mai bis August

  • Pfingstrosen
  • Rhododendron
  • echte Katzenminze
  • Wiesen-Glockenblume
  • Himbeere
  • Fetthenne
  • Saat-Esparsette
  • echter Steinklee
  • Birne
  • Kuckucks-Lichtnelke
  • Glockenblume
  • Garten-Storchenschnabel
  • Weißklee
  • gewöhnliche Rosskastanie
  • Robinie
  • Wiesenschaumkraut
  • Ehrenpreis
  • Hortensie
  • Goldregen
  • Brombeere
  • Vogelwicke
  • Rotklee
  • Rettich
  • Kornblume
  • gewöhnliche Nachtkerze
  • Feuerdorn
  • fleißiges Lieschen
  • Ackerwinde
  • Fuchsie
  • Margarite
  • Lampionblume
  • Mädchenauge
  • Dahlie
  • Malve
  • Kugeldistel
  • Sonnenhut
  • Edelstrompete
  • Liguster
  • Topinambur
  • Färberkamille
  • feigenblättrige Stockrose
  • Schafgarbe
  • Fingerhut

 

Kräuter:

  • Salbei
  • Borretsch
  • Lavendel
  • Thymian
  • Majoran
  • Pfefferminze
  • Rosmarin
  • Bohenkraut
  • Beinwell
Herbst

September bis Oktober

  • Buchweizen
  • Wegwarte
  • Sonnenblume
  • Aster
  • Efeu
  • drüsiges Springkraut
  • Schlingknöterich
  • Goldrute
  • Herbstzeitlose
  • schmalblättrige Zinnie
  • Wiesen-Bärenklau
  • Garten-Wolfsmilch
  • Kamille
  • schwarzer Nachtschatten
  • Brennessel
  • Johanniskraut

Im Winter ist Vegetationsruhe. Die Bienen befinden sich ausschließlich in ihrem Bienenstock.

Personalisierte Etiketten

Mit individuellen Gast- oder Werbegeschenken aus Honig erfreuen Sie nicht nur Ihre Gäste und Kunden, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zum Schutz unserer Bienen.

BEE a friend ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen